pixafe kann sowohl als Einzelplatzsystem als auch
         in unterschiedlichen Ausbaustufen als Netzwerk, Intra-
     oder Internetsystem genutzt werden.

Demofilme zeigen pixafe im Einsatz

Die Demo-Filme (Video Tutorials) demonstrieren die wichtigsten Funktionen der Bilderdatenbank. Bitte beachten Sie auch die ausführliche Online-Hilfe und unser Forum in dem Sie mit anderen Anwendern diskutieren können. Sie können sich eine Testversion von pixafe herunterladen, um das Programm selbst auszuprobieren. Über die folgenden Links, gelangen Sie direkt zu den Filmen:

  • Recherche mit pixafe Classic ( Baumsuche zur unspezifischen Suche in der Datenbank, grafische Suche ermöglicht die Suche von Bildern über Diagramme und findet schlecht beschriftete Bilder, Dublettensuche zeigt versehentlich doppelt einfefügte Bilder, Nachselektion ähnlicher Bilder, assoziative Suche findet Bilder zu assoziativen Begriffen, mit der Favoritensuche hat man die besten Bilder sofort zur Hand )
  • Erweiterte Suchmöglichkeiten mit pixafe Query ( Erstellen von beliebigen textuellen Reports, ausführen von beliebigen individuellen Suchanfragen, Download vorgefertigter Abfragen )
  • Archivierung mit pixafe Classic ( Automatischer Import von Bildern aus Verzeichnisbäiumen (Autoinsert) von großen Bildmengen, Verschlagwortung großer Bestände mit dem Beschriftungswerkzeug, Verwaltung von Kategorien, Erstellen von Bildgruppen)
  • Einsatz des pixafe Thesaurus ( Anlage von Baumstrukturen auf Basis von Microsoft Excel, Pflege von Begriffsbäumen, Download vorgefertigter Hiertarchien)
  • Einsatz des Powerpoint Importers zur Archivierung von Foliensätzen

  • Verwendung von pixafe Transfer zur einfachen Weitergabe von Bildern in die Cloud, per Email, auf FTP Server oder zum Export in das Dateisystem. 
  • Installation und Konfiguration des pixafe Systems ( Für die Installation gibt es 2 Filme passend zu den nötigen zwei Installationsschritten)
  • Spezielle Funktionen ( Erstellen von inkrementellen Backups, Senden von Diagnosedaten an pixafe, Integration von Fixfoto, grafische Stapelverarbeitung)
  • Administrationswerkzeug (Prüfen der Konsistenz der konfigurierten Bildvzerzeichnisse, Korrektur von Fehlern, Transport von Bildtranchen zur Offline-Verarbeitung)